Kartoffelpuffer mit Weißwurst und Käse überbacken

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Kartoffelpuffer mit Weißwurst und Käse überbacken
Kartoffelpuffer mit Weißwurst und Käse überbacken
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 30 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: mittel
Kartoffelpuffer mit Weißwurst und Käse (überbacken).

Knusprig und heiß serviert schmecken sie, frisch aus dem Ofen auf den Teller gebracht, am besten.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Kartoffeln waschen, schälen und nochmals waschen,
  • Zwiebeln abziehen,
  • Kartoffeln und Zwiebeln zusammen fein reiben,
  • Ei, Mehl und Majoran untermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Öl in der Pfanne erhitzen,
  • aus der Kartoffelmasse goldbraune Puffer ausbacken und
  • auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
  • Würstchen pellen, in dünne Scheiben schneiden und auf den Puffern verteilen.
  • Käse darüberstreuen und die Puffer im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 180 °C circa 5 bis 8 Minuten überbacken bis der Käse zerlaufen ist.
  • Nach Wunsch mit Kräutern garnieren.

Beilagen[Bearbeiten]

  • ...

Varianten[Bearbeiten]

  • ...