Kartoffelkroketten Surprise

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Kartoffelkroketten Surprise
Kartoffelkroketten Surprise
Zutatenmenge für: 16 Stück
Zeitbedarf: Vorbereitung: 30 Minuten, Zubereitung: 10 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: mittel
Kartoffelkroketten surprise (russisch: картофельные крокеты сюрприз "kartofelnyje ktokety sjurpris") sind eine Vorspeise der russischen Küche und eignen sich sehr gut für die Sakuski-Tafel.

Zutaten[Bearbeiten]

für die Füllung

Kochgeräte[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Vorbereitung[Bearbeiten]

  • Wasser in einem Topf zum Kochen bringen und die Kartoffeln in 20 Minuten gar kochen.
  • Anschließend abschrecken und pellen.
  • Den Knoblauch pellen und in der Knoblauchpresse fein pressen.
  • 2 Eier trennen und das Eigelb verquirlen.
  • Die beiden anderen Eier aufschlagen und mit 1 ELEsslöffel (15 ml) Wasser verquirlen.
  • Die Trockenpflaumen einweichen, entsteinen und klein hacken.
  • Die Rinde des Weoßbrots abschneiden und das Brot zerpflücken.
  • Die Kartoffeln sehr fein stampfen und mit dem Schmand, Salz und Pfeffer, dem Cayennepfeffer, dem Knoblauch und dem verquirlten Eigelb mischen.
  • Diese Mischung kurz beiseite stellen.

Zubereitung der Füllung[Bearbeiten]

  • Das Hackfleisch goldbraun anbraten, bis es bröselig ist.
  • Das Piment und die Trockenpflaumen zufügen, einige Minuten unter Rühren braten und das Fett abschütten.
  • In einem kleinen Topf die Sahne mit dem zerpflückten Weißbrot bei mittlerer Hitze zu einem dicken Brei kochen.
  • Dann die Hackfleischmischung darunter mischen.
  • Aus der Kartoffelmasse 16 Würstchen formen.
  • Mit dem Finger eine Aushöhlung hinein drücken und diese mit der Hackfleischmischung füllen.
  • Dann die Höhle wieder zudrücken.
  • Die Kroketten durch das verquirlte Ei rollen, dann durch die Semmelbrösel bzw. das Paniermehl.
    • (Bis zu diesem Punkt können die Kroketten im Vorhinein zubereitet werden.)
  • Anschließend je vier Kroketten rund 1 Minute in heißem Fett (180 °C) ausbacken.
  • Die Kroketten auf Küchenpapier zum Abtropfen geben.
  • Jede Krokette mit einer Schmittlauchschleife dekorieren und warm servieren.

Beilage[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • ..