Kartoffelgratin mit Gemüse

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Kartoffelgratin mit Gemüse
Kartoffelgratin mit Gemüse
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 60 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Kartoffelgratin mit Gemüse ist ein sommerlicher Auflauf, schnell gemacht und als Beilage oder auch als Hauptgericht gern gegessen.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Kartoffeln waschen und in reichlich Salzwasser etwa 20 Minuten wie Pellkartoffeln garen lassen.
  • Die Kartoffeln abgießen, abschrecken, pellen und in Scheiben schneiden.
  • Die Möhren schälen oder abschrubben und in Scheiben schneiden.
  • Den Porree waschen, die Wurzel abschneiden, die welken Teile der Blätter ebenfalls abschneiden und in Ringe schneiden.
  • Die Zucchini waschen und in Scheiben schneiden.
  • Die Tomaten waschen, den Stielansatz herausschneiden und in Scheiben schneiden.
  • Wasser in einem Topf erhitzen.
  • Die Möhren, den Lauch und die Zucchini in den Topf geben und 5 Minuten garen lassen.
  • Das Gemüse abgießen und mit Küchenkrepp trocken tupfen.
  • Eine Auflaufform einfetten.
  • Das Gemüse und die Kartoffeln in die Form schichten.
  • Die Knoblauchzehen pellen und fein würfeln.
  • Den Knoblauch mit Salz, Pfeffer und frisch gemahlener Muskatnuss darüber geben.
  • Die Dickmilch mit den Eiern verquirlen. Dazu Salz und Pfeffer geben.
  • Emmentaler in die Dickmilch reiben.
  • Über das Gratin gießen.
  • Den Ofen auf 220 °C vorheizen.
  • Das Gratin eine gute Viertelstunde überbacken, bis es von oben goldbraun ist.
  • Petersilie waschen, die Blätter von den Stielen zupfen und fein hacken.
  • Die Petersilie als Dekoration über das Gratin streuen.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]