Kartoffelauflauf mit Schweinefilet

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Kartoffelauflauf mit Schweinefilet
Kartoffelauflauf mit Schweinefilet
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 60 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht
Kartoffelauflauf mit Schweinefilet ist ein einfaches, aber leckeres Eintopfgericht, das wenig Arbeit macht. Man kann es mit allerlei Gemüsesorten variieren.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Vorbereitung[Bearbeiten]
  • Die Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden.
  • Milch in einem Topf erhitzen.
  • Die Milch mit Salz, Pfeffer, Muskat und Cayennepfeffer würzen.
  • Die Kartoffeln in die Milch geben und darin 5 Minuten kochen.
  • Das Filet waschen, trocknen und in Scheiben schneiden.
  • Die Medaillons mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen.
  • Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und scharf anbraten.
  • Die Paprika Waschen, trocknen, den Stielansatz herausschneiden, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und in Streifen schneiden.
  • Die Frühlingszwiebeln waschen, trocknen, den Wurzelansatz und die welken Teile abschneiden und in Ringe schneiden.
Fertigstellung[Bearbeiten]
  • Die Auflaufform leicht einfetten.
  • Kartoffeln mit einer Schöpfkelle aus der Milch nehmen.
  • Kartoffeln, Schweinefilet, Paprika und Frühlingszwiebeln in der Form verteilen.
  • Den Parmesan und den Emmentaler in die Milch reiben.
  • Alles gut verrühren.
  • Die Milch gleichmäßig über den Auflauf gießen.
  • Den Backofen auf 180° vorheizen.
  • Den Auflauf eine halbe Stunde backen.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • Man kann anderes Gemüse hinzufügen.
  • Man kann auch anderes Schweinefleisch verwenden.