Kartoffel-Lauchsuppe

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Kartoffel-Lauchsuppe
Kartoffel-Lauchsuppe
Zutatenmenge für: 4–5 Personen
Zeitbedarf: Kochflüssigkeit: 5 Minuten bis 2 Stunden + Zubereitung: 20 Minuten + Kochzeit: knapp 20 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Die Kartoffel-Lauchsuppe ist eine leichte Sommersuppe (auch als Vorspeise), abgeschaut von dem frz. Meisterkoch Paul Bocuse aus Collonges und leicht abgeändert.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochflüssigkeit[Bearbeiten]

Suppe[Bearbeiten]

Garnitur[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Kochflüssigkeit[Bearbeiten]

  • Die Kochbrühe herstellen.

Gemüse und Garnitur[Bearbeiten]

  • Die Zwiebel pellen und in kleine Würfel schneiden.
  • Vom Lauch alles Unschöne abschneiden, das Dunkelgrün, die erste Schicht des Lauches und den Wurzelansatz entfernen.
  • Von der hellgrünen Seite her den Lauch kreuzweise bis fast an den Anfang des weißen Teiles einschneiden.
  • Den Lauch waschen.
  • Kontrollieren, ob wirklich kein Sand mehr vorhanden ist (Lauch küchenfertig richten).
  • Den Lauch in schräge, feine Scheibchen schneiden und in ein Sieb zum Abtropfen geben.
  • Die Kartoffeln abwaschen, mit dem Sparschäler schälen, unschöne Stellen ausschneiden und mit dem Küchenhobel in feine Scheibchen schneiden.
  • Die Butter im Topf heiß werden lassen, die Zwiebelstückchen andünsten, alles Gemüse, außer der Karotte, zufügen, alles gut durchrühren und würzen.
  • Den Inhalt des Topfs mit der gewählten Kochbrühe ablöschen, einmal aufkochen lassen und etwa 12 bis 14 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen.
  • Die Suppe abschmecken.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]