Karibischer Schweinebraten

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Karibischer Schweinebraten
Karibischer Schweinebraten
Zutatenmenge für: 4 Portionen/Personen
Zeitbedarf: 75 Min.
Hinweise: Enthält Alkohol: ja Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Im Koch-Wiki gibt es derzeit (Mai 2015) rd. 30 Schweinebraten-Rezepte. Dann könnte man vielleicht auf ein weiteres verzichten. Weit gefehlt!

Der karibische Schweinebraten ergänzt die Kategorie optimal mit seinem besonderen Reiz durch die exotische Würze mit bitter-süßen Orangenschalen und scharfem Ingwer.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Orangen heiß abwaschen. 1 Orange beiseite legen und die andere sehr dünn schälen. Die Schalen in sehr feine Julienne-Streifen schneiden. Diese Orange auspressen.
  • Den Ingwer schälen und das Ingwerfleisch klein schneiden.
  • Den Backofen vorheizen, 180 °C.
  • Das Fleisch abwaschen und abtrocknen.
  • Den Orangensaft mit dem Sherry, dem Honig, dem Ingwer und den sonstigen Gewürzen zu einer Marinade verquirlen.
  • Im Bräter das Fett erhitzen und das Fleisch darin rundum kurz und scharf anbraten.
  • Den Braten mit einem Teil der Marinade bestreichen und auf der mittleren Schiene des Backofens 20 bis 30 Min. garen.
  • Am Ende wieder mit Marinade begießen.
  • Nun das Fleisch etwa 25 Min. bei 150 °C fertig garen und zwischendurch mit der Marinade begießen.
  • Den Braten aus dem Ofen nehmen und 20 Min. ruhen lassen.
  • Den Braten aufschneiden.
  • Die zweite Orange in Scheiben schneiden, die Feigen halbieren und beides um den Braten herum legen.
  • Durch ein Küchensieb den Bratensud passieren, vielleicht mit etwas Sherry und Orangensaft verlängern und etwas Stärke abbinden und abschmecken.
  • Servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • ...