Kaninchen in Senfsauce

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Kaninchen in Senfsauce
Kaninchen in Senfsauce
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 60 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: ja Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel
Kaninchen in Senfsauce ist ein klassisches Rezept der französischen Küche (frz. Lapin à sauce moutarde).

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Schalotten schälen und in Streifen schneiden.
  • Kaninchen in 8 Teile zerlegen.
  • Im heißen Fett alle Teile anbraten und würzen.
  • Die fein gewiegten Schalotten zugeben und mitschmoren, mit der Brühe und dem Wein aufgießen.
  • Den Thymian zugeben und das Fleisch eine Stunde schmoren lassen.
  • Den Senf mit der Sahne zugeben und nur noch erhitzen.
  • Mit der Mehlbutter abbinden.
  • Die Sauce abschmecken und eventuell nachwürzen.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]