Kaninchen in Rotwein

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Kaninchen in Rotwein
Kaninchen in Rotwein
Zutatenmenge für: 6 Personen
Zeitbedarf: Zubereitung: 1 Stunde 30 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: ja Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Das Kaninchen in Rotwein ist eine feine, delikate Speise.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Backofen auf 170 °C vorheizen, Kaninchen in Stücke schneiden.
  • Die Fleischstücke ca. 5 Minuten im zerlassenen Fett anbraten, mit Mehl bestäuben, Knoblauch und Zwiebeln dazugeben.
  • Den Rotwein angießen und abdecken.
  • Speck würfeln, die Perlzwiebeln pellen und beides im restlichen Fett in einer kleinen Pfanne bräunen und warm stellen.
  • Nach 20 Minuten Speck und Perlzwiebeln in den Brattopf geben und weiter zugedeckt schmoren.
  • Nach weiteren 20 Minuten die geschälten Kartoffeln dazugeben.
  • Nochmals 1 Stunde schmoren, danach abschmecken.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]