Kalbsrahmgulyas

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Kalbsrahmgulyas
Kalbsrahmgulyas
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 90 bis 120 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: mittel
Kalbsrahmgulyas (Kalbsrahmgulasch) ist ein typisches ungarisches Gulasch.


Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Gehackte oder zu Julienne geschnittene Zwiebeln in Öl anschwitzen, klein geschnittene Paprika beigeben und kurz mit rösten.
  • Paprikapulver einrühren und mit Essig und Wasser ablöschen.
  • Fond beigeben und in mundgerechte Würfel geschnittenes Kalbsfleisch beigeben.
  • Das Fleisch 1,5 Stunden schmoren, dann herausnehmen und das Gulyas passieren.
  • Obers beigeben und mit Beurre Marnier abbinden oder die Zwiebel werden klein geschnitten, dann muss das Gulyas nicht passiert werden.
  • Mit Salz, Pfeffer, Chili und Limettenschale würzen.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • Reisfleisch – Dazu den Kalbsgulaschansatz halb weich dünsten. Teile des Fonds reservieren - zu der Hälfte der Fleischmenge Reis dazugeben. - Doppelt mit Bouillon blanc auffüllen - fertigdünsten. Fond leicht abbinden. - Das angerichtete Reisfleisch saucieren - Mit Parmesan bestreuen.
  • Weitere leckere Rezepte rund um Gulasch.