Kalbsragout in Rotwein auf griechische Art

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Kalbsragout in Rotwein auf griechische Art
Kalbsragout in Rotwein auf griechische Art
Zutatenmenge für: 6 Personen
Zeitbedarf: 25 Minuten Vorbereitung + 120 Minuten Schmorzeit
Hinweise: Enthält Alkohol: ja Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Man kann Kalbsschmorbraten klassisch machen, man kann ihm aber auch eine feine mediterrane Note geben und dann ist er ein griechisches Rezept, eben ein Kalbsbraten in Rotwein.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Das Fleisch waschen, trocknen und in Würfel schneiden.
  • Mehl und Pfeffer in den Gefrierbeutel geben.
  • Den Beutel verschließen und gut durchschütteln.
  • Das Mehl muss sich gleichmäßig auf dem Fleisch verteilen.
  • Öl in einem feuerfesten Topf erhitzen.
  • Das Fleisch in dem Topf nach und nach von allen Seiten schön anbraten.
  • Das Fleisch, wenn es fertig ist, aus dem Topf nehmen und in eine Schüssel geben.
  • Die Zwiebeln pellen und würfeln.
  • Den Knoblauch pellen und fein würfeln.
  • Die Karotten schrappen, den Wurzelansatz abschneiden und in Scheiben schneiden.
  • Wenn nötig noch etwas Öl in den Topf geben.
  • Die Zwiebeln und den Knoblauch in den Topf geben. Dazu kommen die Karotten.
  • Das Gemüse in dem Topf rund 5 Minuten dünsten.
  • Das Fleisch wieder in den Topf geben.
  • Den Ofen auf 180 °C vorheizen.
  • Das Fleisch mit dem Rotwein und der Brühe ablöschen.
  • Den Bratensatz mit einem Kochlöffel vom Boden des Topfes ablösen und auflösen.
  • Die Zitrone gründlich waschen und den gelben Teil der Schale dünn abreiben.
  • In die Sauce kommt nun die Zitronenschale, das Lorbeerblatt, die Tomaten und die Kräuter.
  • Alle mit Salz und Pfeffer pikant abschmecken.
  • Noch einmal aufkochen lassen.
  • Den Topf abdecken und in den Backofen geben.
  • Alles ungefähr 2 Stunden schmoren lassen.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]