Kalbspiccata mit Kapernsauce

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Kalbspiccata mit Kapernsauce
Kalbspiccata mit Kapernsauce
Zutatenmenge für: Vorspeise: 8 Personen, Hauptspeise: 4 Personen
Zeitbedarf: Zubereitung: ca. 10 Minuten + Bratzeit ca. 6 Minuten + Kochzeit: ca. 3 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: ja Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Die Kalbspiccata mit Kapernsauce schmeckt fein durch die Kapern äußerst würzig. Kurz gebratenes Fleisch harmoniert mit köstlichen Kräutern und einer Sauce, die den Gaumen erfreute.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Das Olivenöl in der Pfanne erhitzen.
  • Den Knoblauch halbieren und mit der der Schnittfläche nach unten hinein legen.
  • Bei schwacher Hitze 1 Minute braten.
  • Die Temperatur erhöhen und die mit Salz und Pfeffer gewürzten Kalbskoteletts einlegen.
  • Die Kräuterzweige zugeben und das Fleisch von jeder Seite 2 Minuten goldbraun braten lassen.
  • Aus der Pfanne heben, in Aluminiumfolie einwickeln und 5 Minuten rasten lassen.
  • Den Bratensatz mit dem Weißwein ablöschen, vom Pfannenboden lösen und die Flüssigkeit auf die Hälfte reduzieren lassen.
  • Den ausgetretenen Fleischsaft der Koteletts zugeben.
  • Die Kapern und die Crème fraîche zugeben und 1 bis 2 Minuten bei kleiner Flamme köcheln lassen, bis die Sauce die gewünschte Konsistenz erreicht hat.
  • Die Sauce kräftig mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
  • Die Kräuter und den Knoblauch entfernen.
  • Einen Saucenspiegel auf vorgewärmten Tellern verteilen.
  • Die Kalbskoteletts schräg aufschneiden und auf die Sauce setzen.
  • Je eine halbierte Knoblauchzehe sowie Beilagen nach Wahl daneben drapieren und servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]