Kalbsnieren in Senfsauce

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Kalbsnieren in Senfsauce
Kalbsnieren in Senfsauce
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 45 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: ja Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: mittel
Kalbsnieren in Senfsauce ist eine bekannte französische Spezialität (frz. Rognons de veau à la moutarde).

Bitte beachten: Hinweise zu Nieren und Nierengerichten

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Kalbsnieren küchenfertig vorbereiten.
  • Die Schalotte fein wiegen und in einem Pfännchen in Butter weich dünsten.
  • Die Nieren in Fett kräftig anbraten, würzen und herausnehmen (auf 40 °C warm stellen).
  • Den Bratensatz mit 0,1 l Cognac flambieren, mit einem Deckel die Flamme ersticken und den restlichen Cognac nach dem Flambieren zugeben.
  • Kurz durchkochen lassen (damit der Alkohol entweichen kann), Schalotten mit der Sahne zugeben und die Sauce mit der Mehlbutter binden.
  • Die Petersilie, den Senf mit den Nieren dazugeben und die Sauce nicht mehr kochen lassen.
  • Die Sauce mit Zitronensaft abschmecken und eventuell nachwürzen.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]