Kalbskotelett mit Polentafüllung

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Kalbskotelett mit Polentafüllung
Kalbskotelett mit Polentafüllung
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: Zubereitung: ca. 20 Minuten + Brat- u. Kochzeit ca. 20 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: ja Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Das Kalbskotelett mit Polentafüllung schmeckt fein und besonders gut durch eine köstliche Fülle. Sich mal etwas Feineres zu gönnen, ist aber sicher nicht verkehrt.

Zutaten[Bearbeiten]

Kalbskotelett[Bearbeiten]

Füllung[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Kalbskotelett[Bearbeiten]

  • In die Koteletts Taschen einschneiden.
  • Mit der Paprikamasse füllen, Öffnung gut zusammendrücken und mit einer Fleischnadel gut verschließen.
  • Das Fleisch außen mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Koteletts beidseitig je ca. 4 Minuten braten.
  • Fleisch heraus heben und im vorgeheizten Backrohr bei 80 °C, in Aluminiumfolie gewickelt, warm stellen.
  • Den Bratrückstand mit dem Wein ablöschen und kurz reduzieren lassen.
  • Den Kalbsfond zugießen und einmal aufkochen lassen.
  • Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
  • Mit der eiskalten Butter die Sauce montieren.

Füllung[Bearbeiten]

  • Die Paprika klein würfeln und in 1 ELEsslöffel (15 ml) Butter anschwitzen.
  • Die Schlagsahne zugeben und einkochen lassen.
  • Zum Schluss der Garzeit die Polenta untermengen.
  • Füllung mit Salz, Pfeffer, Muskat und dem Thymian abschmecken und gut auskühlen lassen.

Anrichten[Bearbeiten]

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]