Kaiserschöberl

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Kaiserschöberl
Kaiserschöberl
Zutatenmenge für: 8 Personen
Zeitbedarf: Zubereitung: 15 Minuten + Backzeit: 10 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht
Kaiserschöberl werden in Österreich getrennt zu einer klaren Brühe serviert, in Böhmen auch in der Brühe.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Eier trennen.
  • Das Backrohr bei Ober- und Unterhitze auf 220 °C vorheizen.
  • Die Butter schaumig rühren, das Eigelb, Salz, Milch und Mehl nacheinander beigeben und gut verrühren.
  • Das Eiklar zu steifen Eischnee aufschlagen und unter den Teigansatz heben.
  • Die Biskuitmasse abschmecken.
  • Die Biskuitmasse auf ein gebuttertes und mit Mehl leicht gestäubtes Backblech fingerdick auftragen und im Backrohr auf Mittelschiene bei starker Hitze ca. 10 Minuten backen.
  • Den Biskuit etwas abkühlen lassen und stürzen.
  • Nach dem Abkühlen den Biskuit in nicht zu große Rhomben schneiden.

Beilage zu[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]