Kürbis-Apfelsuppe

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Kürbis-Apfelsuppe
Kürbis-Apfelsuppe
Zutatenmenge für: 4–6 Personen
Zeitbedarf: Zubereitung: 30 Minuten + Kochzeit: 20 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Die Kürbis-Apfelsuppe ist eine ideale Suppe in der Herbstzeit.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Brühe zum Kochen bringen.
  • Den Kürbis abwaschen, mit Küchenpapier trocknen, halbieren, das Innenleben (Kerne und fasern) vollständig entfernen und in Würfel schneiden.
  • Den Apfel schälen, das Kerngehäuse entfernen und in Würfel schneiden.
  • Den Stangensellerie waschen, mit Papier trocknen, die Enden abschneiden, mit einem Sparschäler schälen oder die Fäden abziehen und in kleine Würfel schneiden.
  • Die Schalotten schälen und würfeln.
  • Die Butter in einem Topf erhitzen und das Gemüse andünsten.
  • Obiges mit der kochenden Brühe ablöschen und 15 bis 20 Minuten köcheln lassen (der Kürbis sollte weich sein).
  • Die Suppe durchmixen und durch ein Feinsieb in eine Schüssel streichen.
  • Die Suppe wieder in den Topf geben, die Sahne zugeben und zum Kochen bringen.
  • Die Suppe mit Salz, Cayenne oder Piment d'Espelette abschmecken.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]