Käseomelett mit Pfifferlingen

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Käseomelett mit Pfifferlingen
Käseomelett mit Pfifferlingen
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 65 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht
Warnung.svg Bei diesem Rezept besteht die Gefahr einer Salmonellenvergiftung

Käseomelett mit Pfifferlingen ist eine schöne Variante des Omeletts mit dem herrlichen Aroma der Pfifferlinge.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Eier trennen.
  • Das Eiweiß mit einer Prise Salz zu Eischnee schlagen.
  • Das Eigelb unter den Eischnee heben.
  • Das Mehl ebenfalls unterheben.
  • 2 ELEsslöffel (15 ml) Butter in einer beschichteten Pfanne erhitzen und eine Kelle der Eiermasse hinein geben.
  • Käse darüber reiben.
  • Das Ei bei wenig Hitze in der abgedeckten Pfanne knapp 10 Minuten stocken lassen.
  • Im Backofen warm stellen.
  • Drei weitere Omeletts backen.
  • Pfifferlinge putzen.
  • Die Zwiebeln pellen und würfeln.
  • Die restliche Butter in einer flachen Pfanne erhitzen.
  • Die Zwiebel in der Butter glasig andünsten.
  • Petersilie waschen und trocknen.
  • Die Blätter von den Stielen zupfen und grob hacken.
  • Petersilie und Pfifferlinge zu den Zwiebeln geben.
  • Kurz mit braten.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Die Omeletts auf einem Teller mit den Pfifferlingen anrichten.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • Weitere leckere Rezepte mit einem Omelett.