Käsekuchen ohne Puddingpulver

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Käsekuchen ohne Puddingpulver
Käsekuchen ohne Puddingpulver
Zutatenmenge für: 12 Stücke (32 cm Springform)
Zeitbedarf: Zubereitung: 30 Minuten + Rastzeit: 60 Minuten + Backzeit: 60–70 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Ein einfacher Käsekuchen ohne Puddingpulver nach einem schweizerisch-italienischen Rezept. Dieser Kuchen kommt ohne Puddingpulver aus.

Zutaten[Bearbeiten]

Boden[Bearbeiten]

Füllung[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Boden (Mürbeteig)[Bearbeiten]

  • Die Zutaten rasch zu einem mürbigen Teig kneten.
  • 1 Stunde im Kühlschrank kühlen, ausrollen und in die gefettete Springform legen.
  • Den Teig bis zum Rand hochziehen, überstehende Teig abschneiden.

Füllung[Bearbeiten]

  • Die Eier trennen.
  • Das Eiklar steif schlagen.
  • In separater Schüssel restliche Zutaten miteinander gut verrühren.
  • Den Eischnee unter die Quarkmasse heben und in die gefettete Form füllen.
  • Im vorgeheizten Backofen bei 175 °C ca. 60 bis 70 Minuten auf mittlerer Schiene backen.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]