Joghurtschaum

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Joghurtschaum
Joghurtschaum
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: Vorbereitung: 10 Minuten
Ruhezeit: 10 Std.
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Eine willkommene Begleitung für ein sommerliches Dessert mit frischen Beeren ist Joghurtschaum, wahrlich ein Traum von Schaum aus sahnigem Joghurt.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Den Joghurt mit Puder- und Vanillinzucker verrühren.
  • In der zweiten Schüssel das Eiklar völlig steif schlagen.
  • Den Eischnee unter den Joghurt heben.
  • Alles in das Küchensieb geben.
  • Das Küchensieb über die dritte Schüssel hängen und mind. 10 Std. kalt stellen. In dieser Zeit tropft Flüssigkeit ab, und die Masse wird fester.
  • Den Joghurtschaum in die Schale stürzen und mit reichlich frischen Erdbeeren garnieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • Anstelle des 10 %-Joghurts kann man auch Magerjoghurt nehmen.
  • Keinen normalen Zucker anstelle des Puderzuckers nehmen, weil die Festigkeit des Schaums sonst abnimmt.
  • Anstelle der Erdbeeren kann man auch Rote Grütze nehmen.
  • Anstelle des Joghurts kann man auch 250 g Quark oder Mascarpone, 3 geschlagene Eiklare und etwa 75 g Puderzucker verwenden. In diesem Fall muss das Gemisch nicht abtropfen, sollte aber kurzfristig zubereitet werden, da der Schaum rasch zusammenfällt.
  • Joghurtschaum mit Früchten

Tipp[Bearbeiten]

  • Wegen des rohen Eiklars besteht Salmonellengefahr. Daher ist der Schaum bis zum baldigen Verzehr kühl zu halten.