Janssons Versuchung

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Janssons Versuchung
Janssons Versuchung
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 90 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Janssons Versuchung (schwed. Janssons Frestelse) ist ein echter schwedischer Klassiker. Es ist ein Hauptgericht mit Anchovis, wie sie in Schweden aus Skarpsill (dt. Europäische Sprotte, Sprott, Brisling oder Breitling, lt. sprattus sprattus) hergestellt werden. Außerdem besteht es aus Kartoffelstäbchen, Sahne, gelben Zwiebeln, dem Sud der Anchovis, Butter und Semmelmehl.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Zwiebeln pellen und in dünne Scheiben schneiden. Diese dann hellbraun braten. Kartoffeln schälen und in Stäbchen schneiden.
  • Kartoffeln, Zwiebeln und Sprotten in eine gut gefettete backofenfeste Form schichten. Die unterste und die oberste Schicht besteht aus Kartoffeln.
  • Darüber Sahne und ein wenig Sprottenbrühe gießen.
  • Darauf ein wenig Butter- oder Margarineflocken geben und über das Ganze ein wenig Paniermehl streuen.
  • Im Ofen bei 225 °C 45–60 min. backen, bis die Kartoffeln eine hellbraune Farbe bekommen.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]