Italienischer Spargelsalat

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Italienischer Spargelsalat
Italienischer Spargelsalat
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 45 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel
Italienischer Spargelsalat ist ein ungewöhnlicher Salat, der aber alles hat, was ein Salat so braucht. Er ist frisch, fruchtig, knackig und hat auch Inhalt.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Vorbereitung[Bearbeiten]
  • Den Spargel waschen, trocknen, das untere Drittel schälen und das Ende abschneiden.
  • Den Spargel schräg in 4 cm große Stücke schneiden.
  • Salzwasser in einem Topf mit Zucker aufkochen lassen.
  • Den Spargel in den Topf geben und darin 10 Minuten kochen lassen
  • Die Kirschtomaten waschen, trocknen und halbieren.
  • Die Pekannüsse grob hacken.
  • Den Kochschinken in Scheiben schneiden.
Das Dressing[Bearbeiten]
  • Balsamico-Essig in eine Schüssel geben.
  • Dazu kommen Olivenöl, Konfitüre und Senf.
  • Alles gut verrühren.
  • Mit Salz, Pfeffer und Zucker doch recht pikant abschmecken.
Fertig stellen[Bearbeiten]
  • Den Spargel aus dem Topf nehmen und abtropfen lassen.
  • Den Spargel in eine Schüssel geben.
  • Die Tomaten und den Schinken dazu geben und vermischen.
  • Das Dressing über den Salat geben und wieder vermischen.
  • Den Parmesan über den Salat hobeln.
  • Den Kerbel waschen und trocknen, die groben Stiele entfernen.
  • Nüsse und Kerbel über den Salat geben.
  • Beim Servieren sollte der Salat noch lauwarm sein.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]