Irisches Sodabrot

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Irisches Sodabrot
Irisches Sodabrot
Zutatenmenge für: 1 Brot
Zeitbedarf: 35 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Ein einfaches irisches Sodabrot, das ohne Hefe gebacken wird.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Backofen auf 190 °C vorheizen.
  • Das Backblech mit geschmolzener Butter oder Margarine einfetten.
  • Die beiden Mehlsorten und das Natron in eine große Schüssel sieben.
  • Genügend Buttermilch gebrauchen, um die Zutaten zu befeuchten und einen weichen Teig zu bilden. Die Menge hängt von der Mehlstärke ab.
  • Teig auf eine mehlbestäubte Fläche geben und leicht kneten, bis er geschmeidig ist.
  • Rundwirken und ein gut 20 cm großes Brot formen.
  • Auf ein gefettetes Backblech legen.
  • Mit einem mehlbestäubten Messer den Teig tief und kreuzweise einschneiden.
  • Mit Wasser bestreichen und mit etwas Mehl bestäuben.
  • 20–30 Minuten backen, bis das Brot beim klopfen mit den Fingern hohl klingt.
  • Auf einem Gitter abkühlen lassen.