Insalata di peperoni

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Insalata di peperoni
Insalata di peperoni
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: Vorbereitung: 20 Minuten + Garzeit: 20 Minuten + Rastzeit: 2 Stunden
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht
Insalata di peperoni (dt. "Salat von grünen Paprika") ist ein italienischer Salat für Frühling und Sommer.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Paprika waschen, vierteln und Kerne sowie weiße Innenhäutchen entfernen. In einem Topf leicht gesalzenes Wasser zum Kochen bringen, die Paprika hineingeben und 10–15 Minuten kochen lassen.
  • Das Wasser abgießen, die Paprika etwas abkühlen lassen, schälen und für eine Stunde in den Kühlschrank stellen. Inzwischen die Oliven entsteinen, halbieren und die Kapern abtropfen lassen. In einer Schüssel den Senf mit dem Zucker verrühren, salzen, Essig zugeben und anschließend unter ständigem Rühren das Öl in dünnem Faden in die Mischung einlaufen lassen.
  • Die Paprika aus dem Kühlschrank nehmen, in eine Salatschüssel geben, die Senfsauce darüber gießen, Oliven und Kapern darauf verteilen, nochmals 2 Stunden ziehen lassen und dann servieren.

Tipps/Anmerkungen[Bearbeiten]

  • Statt des Senfs kann man Paprika- oder Tomatenmark aus der Tube verwenden.
  • Je nach Geschmack kann man auch eine bunte Mischung aus roten, grünen und gelben Paprika zusammenstellen.
  • Anstelle der schwarzen Oliven kann man auch grüne Oliven und feine Streifen von getrockneten Tomaten verwenden.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]