Insalata caprese

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
(Weitergeleitet von Insalata Caprese)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Insalata caprese
Insalata caprese
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 30 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht
Insalata caprese (ital. für "Salat aus Capri") besteht aus Tomaten mit Mozzarella und Basilikum und ist ein herrlich erfrischender Sommersalat, der längst seinen Weg von Italien zu uns gefunden hat.

Gerade das ist aber nun zum Problem geworden. Hergestellt aus der Milch der Wasserbüffel, die wahrscheinlich schon seit dem 16. Jahrhundert im Raum Neapel gehalten werden, reicht die reine Büffelmilch heute längst nicht mehr für den italienischen Eigenbedarf, geschweige denn für den Export. So wird ein Großteil des Marktes mit Mozzarella aus Kuhmilch bedient. Aber wer sucht, der findet auch hier noch den echten "Mozzarella Bufala", eine Delikatesse.

Übrigens: Die in Deutschland verbreitete Angewohnheit, Balsamico-Essig über den Salat zu träufeln, ist in Italien verpönt, da so der feine Mozzarella-Geschmack nicht mehr zur Geltung kommt. Dafür lieber mehr als weniger Olivenöl verwenden!

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Das Basilikum waschen, alles Unschöne entfernen, durch Ausschlagen trocknen und die Blätter einzeln abstreifen.
  • Tomaten und Mozzarella in Scheiben schneiden.
  • Abwechselnd Käsescheiben, Basilikumblätter und Tomatenscheiben schräg auf eine Servierplatte schichten. Italiener legen immer in der Reihenfolge Basilikum, Mozzarella, Tomate. Damit erhält man die Farben der italienischen Landesflagge.
  • Würzen, mit Olivenöl beträufeln.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]