Indisches Lammcurry

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Indisches Lammcurry
Indisches Lammcurry
Zutatenmenge für: 4–6 Personen
Zeitbedarf: Zubereitung: 15 Minuten
+ Garzeit: 40/90 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel
Indisches Lammcurry ist ein typisches Currygericht aus der indischen Küche.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Den Kreuzkümmel und die Korianderkörner im Topf ohne Fett einige Minuten bei mittlerer Hitze anrösten, dann beiseite stellen.
  • Das Ghee oder Öl in den Topf geben und erhitzen.
  • Die Zwiebeln und den Knoblauch pellen, in Würfel schneiden und bei mittlerer Hitze glasig dünsten.
  • Koriander und Kreuzkümmel im Mörser fein zerstoßen.
  • Die Chilischoten entkernen und fein würfeln, den Ingwer schälen und ebenfalls fein würfeln.
  • Den Chili, den Ingwer, Kurkuma, Kreuzkümmel, Koriander dazugeben und leicht unter Rühren anschwitzen.
  • Das Fleisch unterrühren und bei großer Hitze bräunen, bis es mit den Gewürzen überzogen ist.
  • Die Tomaten mit dem Saft zufügen und umrühren.
  • Bei geschlossenem Topf und milder Hitze das Curry 70–90 Min. schmoren lassen, bis das Fleisch weich ist. Bei Benutzung eines Schnellkochtopfs reduziert sich die Garzeit auf 35 Minuten (2. Ring).
  • Kokosmilch dazu gießen und offen 5 Min. weiter kochen lassen, bis die Sauce dicklich ist.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Nach Belieben mit frischem Koriander bestreut servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]