Ichenhausener Weizen-Cocktail

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Ichenhausener Weizen-Cocktail
Ichenhausener Weizen-Cocktail
Zutatenmenge für: 1 Person
Zeitbedarf: 7 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: ja
Schwierigkeitsgrad: leicht

Der Ichenhausener Weizen-Cocktail ist eines der vielen existierenden Biermischgetränke im süddeutschen Raum.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Das Eigelb in einem Schälchen bereitstellen.
  • Das Weizenbierglas mit kaltem Wasser ausspülen, das Glas gut austropfen lassen.
  • Die Flasche Bier öffnen, das Glas überstülpen, das Ganze vorsichtig umdrehen und das Glas auf einen Tisch stellen.
  • Die Bierflasche ganz langsam hochziehen, nach einem Drittel des Inhalts der Flasche das Glas langsam schräg stellen um den Restinhalt eingießen (mit herrlicher Schaumkrone).
  • Das Glas auf den Tisch stellen und das Eigelb ganz langsam in das Glas gleiten lassen.
  • Sobald das Eigelb auf den Boden des Glases geschwebt ist, ist der Cocktail trinkfertig.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]