Huhn mit Kerbel

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Huhn mit Kerbel
Huhn mit Kerbel
Zutatenmenge für: 4–5 Personen
Zeitbedarf: Zubereitung: 30 Minuten + Schmorzeit: 35 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: ja Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Das Huhn mit Kerbel ist ein sehr parfümreiches französisches Geflügelrezept. Der Kerbel schmeckt leicht süßlich und erinnert an Anis, dieses Gewürz dient nicht nur zur Garnitur.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Das Huhn abwaschen, mit Küchenpapier trocknen, fachgerecht zerlegen und würzen.
  • Die Pilze fachgerecht säubern, in dünne Scheiben schneiden und mit Zitronensaft säuern.
  • Das Huhn in Olivenöl oder Butterschmalz anbraten und herausnehmen.
  • Das Bratfett entsorgen, die Butter zugeben und kurz aufschäumen lassen.
  • Die Champignons zugeben, kurz anschwitzen, würzen, mit dem Wein ablöschen, den Bratensatz auf den Pfannenboden mit einem Holzlöffel loskratzen.
  • Die Flüssigkeit auf die Hälfte reduzieren lassen.
  • Mit dem Fond oder der Brühe aufgießen und diese zum Kochen bringen.
  • Die Hühnerschlegel mit der Karkasse zugeben und ca. 15 Minuten schmoren lassen.
  • Schließlich die Hühnerbrust mit den Flügeln zugeben, die Sahne zugeben, zum Kochen bringen und weitere 20 bis 25 Minuten schmoren.
  • Gegen Ende der Kochzeit den Kerbel unterrühren und die Sauce mit Zitronensaft abschmecken.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]