Huhn mit Champignons und Sahne

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Huhn mit Champignons und Sahne
Huhn mit Champignons und Sahne
Zutatenmenge für: 4–5 Personen
Zeitbedarf: Zubereitung: 30 Minuten + Bratzeit: 5 Minuten + Schmorzeit: 30 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: ja Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel
Huhn mit Champignons und Sahne ist ein sehr geschmackvolles Geflügelrezept.
Hinweis: Dieses Rezept könnte ein exzellentes Rezept werden: Beteilige dich an der Bewertung, wenn das Gericht gekocht wurde und stimme mit ab für deinen Favoriten!

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Das Huhn in 8 Teile zerlegen und würzen.
  • Die Pilze mit einer Bürste oder mit einem Tuch reinigen und den Stielansatz mit einem Messer abschneiden.
  • Die Pilze in Scheiben schneiden oder halbieren und bereit halten.
  • Die Hähnchenteile kurz anbraten, sie herausnehmen und das Butterschmalz abgießen.
  • Nach der Herausnahme der Hähnchenteile, den Bratensatz am Topfboden mit wenig Wasser loskratzen.
  • Das Wasser gänzlich verdampfen lassen, die Butter zugeben und heiß werden lassen.
  • Die Champignons mit den Schalotten zugeben, kurz anbraten lassen, würzen, den Thymian zugeben, mit dem Wein ablöschen und diesen um die Hälfte reduzieren lassen.
  • Den Fond zugeben.
  • Die Hühnerschlegel mit der Karkasse zugeben und ca. 10 Minuten köcheln lassen.
  • Hühnerbrust und die Flügel zugeben und weitere 15 bis 20 Minuten köcheln lassen.
  • Die Sahne zugeben, das Gericht kurz durchkochen lassen und den Thymian entfernen.
  • Die Sauce mit der Mehlbutter leicht binden.
  • Das Gericht mit Zitronensaft abschmecken.

Galerie[Bearbeiten]

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]