Holsteiner Klöße

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Holsteiner Klöße
Holsteiner Klöße
Zutatenmenge für: 4–6 Personen
Zeitbedarf: Kartoffeln: 30 Minuten + Zubereitung: 20 Minuten + Kochzeit: 20 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Die Holsteiner Klöße werden in Holstein mit einem Kompott verspeist. Buchweizen ist kein Getreide, sondern ein Knöterichgewächs. Sie schmecken auch wunderbar zu einem Rinderbraten oder Schweinebraten mit viel Sauce.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Kartoffeln schälen und in gesalzenem Wasser gar kochen, abgießen, abdämpfen, duch die Presse in eine Schüssel pressen und kurz abkühlen lassen.
  • Den Speck fein würfeln.
  • Alle Zutaten durchkneten, die Masse abschmecken, große Klöße formen und 20 Minuten in siedendem Wasser ziehen lassen.

Knödel zu[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]