Hollercreme

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Hollercreme
Hollercreme
Zutatenmenge für: 8 Personen
Zeitbedarf: 40 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: ja Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Hollercreme ist eine frühlingshafte, luftige Creme mit Holunderlikör, passend zur Erdbeerzeit.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]


Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
  • Dann die Eier in Eiweiß und Eigelb trennen.
  • Das Eigelb mit 6 Esslöffel Wasser verrühren.
  • Dann die Eigelb schaumig schlagen.
  • Den Vanillezucker und Zucker an das Eigelb geben und den Sekt einrühren.
  • Dann den Holunderlikör zugeben und unterrühren.
  • Das Eigelb solange weiter schlagen bis es cremig und fester geworden ist.
  • Die Gelatine gut ausdrücken und auf kleiner Flamme in wenig Wasser auflösen.
  • Dann 3 Esslöffel der Creme abnehmen und mit der aufgelösten Gelatine vermischen.
  • Diese Mischung schnell unter die Creme rühren.
  • Die Sahne steif schlagen und locker unterheben.
  • Zum Schluss das Eiweiss zu festem Eischnee schlagen (Überkopfprobe) und unterheben.
  • Die Creme mit Frischhaltefolie abdecken und für mindestens 2 Stunden kühl stellen.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • Statt Sekt und Holunderlikör kann auch Traubensaft und Holunderblütensirup in gleicher Menge verwendet werden.