Hokkaido-Kürbis-Kartoffelsuppe

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Hokkaido-Kürbis-Kartoffelsuppe
Hokkaido-Kürbis-Kartoffelsuppe
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 60 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Die Hokkaido-Kürbis-Kartoffelsuppesuppe ist eine Eigenentwicklung (Familienrezept) und lässt sich sehr einfach zubereiten.

Zutaten[Bearbeiten]


Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Den Kürbis halbieren, entkernen und ungeschält in Stücke schneiden.
  • Die Kürbisstücke im Kochtopf mit 1 ELEsslöffel (15 ml) Öl anrösten.
  • Geschälte Kartoffelstücke, Wasser und Kochsalz zugeben und etwa 30 Minuten weich kochen.
  • Die Suppe stampfen und verquirlen.
  • Für die Semmelbrösel das Brötchen in Würfel schneiden.
  • Die Würfel in Butter rösten.
  • Die heiße Suppe mit Semmelbröseln, Schmand und Kürbiskernöl garnieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]