Hochzeitsgulasch

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Hochzeitsgulasch
Hochzeitsgulasch
Zutatenmenge für: 8–10 Personen
Zeitbedarf: 30 Minuten Vorbereitung, 2h Garzeit
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Auch wenn es Hochzeitsgulasch heißt kann man es auch an jedem anderen Tag essen. Dafür wäre es auch sicher zu schade. Eine etwas andere Art Gulasch zuzubereiten.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

  • 1 Messer
  • 1 Schneidebrett
  • 1 Schmortopf (Es geht auch ein normaler Topf ohne Kunststoffteile, der im Backofen auf ein Gitterrost in der unteren Schiene gestellt wird. Auf dem Herd ist eine Zubereitung ebenfalls möglich, aber wegen der schlechten Temperaturkontrolle hat man mehr Arbeit mit dem Nachschauen.)

Zubereitung[Bearbeiten]

Vorbereitung[Bearbeiten]

  • Zwiebeln und Paprika putzen und würfeln.
  • Rippenspeck würfeln.
  • Champignons putzen und evtl. vierteln.
  • Die Zutaten werden nacheinander in den Schmortopf geschichtet:
    • Tomatenmark auf den Topfboden streichen
    • Rindergulasch als unterste Schicht auflegen
    • Schweinegulasch als nächste Schicht auflegen
    • Mett als dritte Schicht aufstreichen
    • Rippenspeck und Zwiebeln auflegen
    • rote und grüne Paprika auflegen
    • Als letzte Schicht Champignons auflegen

Fertigstellung[Bearbeiten]

  • Danach die Flasche Zigeunersauce und die Sahne einfüllen. Vorher mischen macht nur eine Schüssel dreckig, gemeinsames Eingießen genügt.
  • Mit geschlossenem Deckel bei 180 °C zwei Stunden schmoren lassen, nach etwa einer Stunde einmal umrühren.

Beilagen[Bearbeiten]

Tipp[Bearbeiten]

  • Als Vortisch bietet sich ein Salat an.
  • Getränke: Bier Achtung, kann Alkohol oder Spuren von Alkohol enthalten!, Rotwein Achtung, kann Alkohol oder Spuren von Alkohol enthalten! und natürlich Wasser

Varianten[Bearbeiten]

  • Weitere leckere Rezepte rund um Gulasch.