Himbeertraum

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Himbeertraum
Himbeertraum
Zutatenmenge für: 10 Personen
Zeitbedarf: 20 Minuten + 4 Stunden Kühlzeit
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht
Himbeertraum oder auch Rote Inge ist eine einfach herzustellende Nachspeise, die aber bei Gästen trotzdem immer wieder Begeisterung hervorruft. Man kann sie gut, etwa für eine Party, in einer großen Schüssel zubereiten. Möchte man es etwas feiner haben, gibt man den Himbeer-Traum direkt in hohe Dessertgläser. Den Baiser kann man leicht selbst herstellen, das muss man aber natürlich nicht.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Sahne mit dem Handmixer steif schlagen.
  • Von den Schokoküssen den Boden entfernen und zusammen mit dem Quark, dem Vanillezucker und dem Zucker in einer Schüssel verrühren.
  • Die Schlagsahne vorsichtig unter die Quarkmasse heben.
  • Den Baiser grob zerbröseln.
  • Nun etwa jeweils ein Drittel der Quarkmischung, des Baisers und der gefrorenen Himbeeren in eine große Schüssel oder in die Dessertgläser schichten. Das Ganze wiederholen, bis alles verbraucht ist und mit Himbeeren als Garnitur abschließen.
  • Die Schüssel muss nun für ca. 4 Stunden in den Kühlschrank. Für die Dessertgläser reichen 1–2 Stunden. Die Himbeeren sollten noch ganz leicht gefroren sein.

Galerie[Bearbeiten]

Hinweis[Bearbeiten]

  • Dieser Nachtisch sollte direkt nach der Kühlzeit verzehrt werden.

Varianten[Bearbeiten]