Hasenrücken Paul Bocuse

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Hasenrücken Paul Bocuse
Hasenrücken Paul Bocuse
Zutatenmenge für: 6 Personen/Portionen
Zeitbedarf: 40 Min.
Hinweise: Enthält Alkohol: ja Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Das Rezept 'Hasenrücken Paul Bocuse ist ein typisches Bocuse-Rezept: Wenige, regionale Zutaten, einfache Zubereitung.

Das Rezept ist für 6 Personen/Portionen ausgelegt. (Kleine Portionen bei vielen Gängen war auch eine "Spezialität" dieses Meisters)

Zutaten[Bearbeiten]

Sauce[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Den Backofen vorheizen (E-Herd 150 °C)
  • Den Hasenrücken häuten (parieren), unter kaltem Wasser abspülen und mit Küchenkrepp trockentupfen.
  • Mit Salz und Pfeffer einreiben.
  • Die Butter im Bräter erhitzen und das Fleisch hineingeben.
  • 5 Minuten rundherum scharf anbraten, im vorgeheizten Ofen auf die mittlere Schiene stellen und 10 min. braten.
  • Das Fleisch aus dem Bräter nehmen und auf der vorgewärmten Platte warm stellen.
  • Für die Sauce die Schalotten schälen, fein hacken und ins Bratfett geben.
  • Die Schalotten im Bratfett 5 Minuten rösten.
  • Mit dem Weißwein aufgießen und aufkochen lassen.
  • In den kleinen Topf geben.
  • Auf dem Herd 10 Minuten reduzieren lassen.
  • Den Topf von der Kochstelle ziehen und die Sahne einrühren.
  • Das Fleisch auf die Teller verteilen und mit darüber gegebener Sauce servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]