Harzkäse-Salat mit Thunfisch

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Harzkäse-Salat mit Thunfisch
Harzkäse-Salat mit Thunfisch
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 15 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für den Salat

Der Harzkäse-Salat mit Thunfisch ist frisch und lecker und eignet sich am besten als Beilage zum Abendessen.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Der Harzer Käse sollte so reif sein, dass er noch nicht stark riecht. Das Käsefleisch sollte aber komplett gelb sein.
  • Den Harzer Käse in Würfel schneiden und auf die 4 Schüsselchen verteilen.
  • Die Zwiebel pellen, fein würfeln und über den Käse geben.
  • Den Salat waschen. Dabei erst Wasser in die Schüssel geben und dann den Feldsalat dazu, sonst werden die zarten Blätter beschädigt. Auch nicht trocken schleudern, sondern nur gut abtropfen lassen. Den Salat verlesen, putzen und über die Zwiebeln geben.
  • Den Thunfisch gut abtropfen lassen und über den Salat verteilen.
  • Essig und Öl in eine Schüssel geben. Mit Salz und Pfeffer pikant abschmecken und alles gut verrühren.
  • Die Vinaigrette über dem Salat verteilen.
  • Kühl servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • Man kann das Mischungsverhältnis seinem Geschmack anpassen.
  • Man kann anderen Salat verwenden.