Hacksteaks mit Zwiebelringen und Champignons

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Hacksteaks mit Zwiebelringen und Champignons
Hacksteaks mit Zwiebelringen und Champignons
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 25 Min. + 15 Min. Garzeit
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht
Hacksteaks mit Zwiebelringen und Champignons sind ein Gericht, das ausgezeichnet für die Grillsaison geeignet ist.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Das Brötchen in einer Schüssel mit ein wenig lauwarmem Wasser einweichen.
  • Die Zwiebel häuten und fein würfeln.
  • Das Hackfleisch in eine Schüssel geben, eine Mulde eindrücken und die Zwiebelwürfel hineingeben.
  • Das Ei aufschlagen und darauf geben.
  • Das Brötchen ausdrücken und mit dem Senf zum Hackfleisch geben.
  • Mit Salz und Pfeffer würzen und alles mit den Händen zu einem glatten Fleischteig verkneten.
  • Den Fleischteig in 8 Portionen teilen und mit leicht bemehlten Händen zu Hacksteaks formen.
  • Die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden.
  • Die Pilze putzen und in Scheiben schneiden.
  • Die Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blättchen von den Stielen zupfen.
  • Die Hacksteaks auf dem heißen Grill auf beiden Seiten je 4 bis 5 Min. braun braten (sie müssen durchgegart sein).
  • Die Zwiebeln in heißem Butterschmalz goldbraun braten. Herausnehmen und auf einen Teller geben.
  • Die Pilze in der Zwiebelpfanne braten, bis sie kein Wasser mehr ziehen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Die Zwiebeln mit den Pilzen auf den Hacksteaks verteilen und mit Petersilienblättchen bestreuen.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]