Hackfleischtaschen

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Hackfleischtaschen
Hackfleischtaschen
Zutatenmenge für: 10 Stück
Zeitbedarf: ca. 20 bis 25 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht
Hackfleischtaschen - Raffinierte Teigtäschchen mit verschiedenen Füllungen wie in diesem Beispiel

mit Hackfleisch sind besondere Leckerbissen, die immer gut ankommen. Schnell und leicht zubereitet, können sie auf dem Büffet als Fingerfood dekorativ angerichtet werden.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Blätterteig nach Packungsanweisung auftauen lassen.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen und Hackfleisch darin anbraten.
  • Zwiebeln und Paprika fein würfeln, Knoblauch fein hacken, mit dem Mais zum Hackfleisch geben und zusammen weiterbraten.
  • Tomatenmark einrühren und mit Salz und Tabasco würzen.
  • Hackfleischmasse mit einem Löffel auf vorbereitete Blätterteigquadrate verteilen.
  • Ei trennen und jeweils Eiklar und Eigelb verquirlen.
  • Ränder der Blätterteigtaschen mit verquirltem Eiklar bestreichen.
  • Die Teigtaschen diagonal zusammenklappen, an den Rändern andrücken und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben.
  • Blätterteigtaschen mit Eigelb bestreichen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft: 160 °C) circa 15 bis 20 Minuten backen.

Beilagen[Bearbeiten]

  • ...

Varianten[Bearbeiten]

  • Die Taschen können auch mit feurig scharfer Asiafüllung oder mit Spinat-Schinken-Füllung serviert werden.

Nährwert[Bearbeiten]

Pro Stück enthalten:
Brennwert: 1217 kj / 291 kcal
Fett: 19 g
Kohlenhydrate: 19 g
Eiweiß: 9,8 g
Cholesterin keine Angabe
Ballaststoffe keine Angabe