Hühnchenbrust mit Mozzarella

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Hühnchenbrust mit Mozzarella
Hühnchenbrust mit Mozzarella
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 30 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Ein sehr mediterraner Genuss ist die Hähnchenbrust mit Mozarella. Sie schmecken nicht nur als Hauptspeise in einem italienischen Menü, sondern auch als leckeres Abendessen.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Hähnchenbrustfilets waschen, trocknen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Die Tomaten waschen, trocknen, in je vier Scheiben schneiden und den Stielansatz herausschneiden.
  • Öl in ein er Pfanne erhitzen.
  • Die Hähnchenbrustfilets von allen Seiten insgesamt 10 Minuten braten.
  • Die Filets mit Tomatenscheiben belegen und mit Pfeffer würzen.
  • Den Mozzarella abgießen, trocknen und in 8 Scheiben schneiden.
  • Den Mozzarella auf die Tomaten legen.
  • Auch den Mozzarella mit Pfeffer würzen.
  • Den Bockofengrill auf etwa 200 Grad vorheizen.
  • Die Pfanne auf der unteren Schiene in den Ofen geben und 10 Minuten grillen lassen.
  • Den Basilikum waschen, trocknen, die Blätter von den Stielen zupfen.
  • Die Hänchenbrustfilets auf einer Platte anrichten und mit Basilikum dekorieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]