Hähnchenbrust mit Spinat

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Hähnchenbrust mit Spinat
Hähnchenbrust mit Spinat
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 60 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: ja Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel
Hähnchenbrust mit Spinat ist ein sehr auf den Frühling zugeschnittenes Gericht. Schnell gemacht und sehr lecker. Versuchen sie es doch einfach mal.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Den Spinat waschen, verlesen und schleudern.
  • Die Zitrone gründlich wachen und trocknen und in Scheiben schneiden.
  • Das Fleisch waschen, trocknen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen.
  • Das Fleisch in der Pfanne von allen Seiten schön anbraten.
  • Das Fleisch in eine Auflaufform geben.
  • Den Thymian waschen, trocknen und auf das Fleisch geben.
  • Die Zitrone zu dem Fleisch geben.
  • Den Backofen auf 200 °C vorheizen.
  • Das Fleisch darin 10 Minuten garen lassen.
  • In den Bratensatz in der Pfanne den Weißwein und die Brühe geben und aufkochen lassen.
  • Mit dem Saucenbinder binden.
  • Wacholderbeeren und Spinat in die Sauce geben.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Die Pfanne abdecken und bei wenig Hitze garen lassen.
  • Immer mal wieder umrühren.
  • Den Schmand in die Pfanne geben und einrühren.
  • Noch einmal abschmecken.
  • Die Hähnchenbrust aufschneiden und auf einer Platte anrichten.
  • Den Spinat um das Fleisch herum anrichten.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]