Hähnchenbrust mit Paprikastreifen

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Hähnchenbrust mit Paprikastreifen
Hähnchenbrust mit Paprikastreifen
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 45 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: ja Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht
Hähnchenbrust mit Paprikastreifen ist eine leichte Hauptspeise für den Alltag.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Gemüsebrühe und Sahne in einen Topf geben und so lange einkochen lassen bis die Sauce schön sämig ist.
  • Sherry, Whisky und einige Tropfen Zitronensaft dazu geben.
  • Mit Salz und Rosenpaprika abschmecken.
  • Die Paprikaschote waschen, trocknen, den Stielansatz herausschneiden, Vierteln, das Kerngehäuse entfernen und in dünne Streifen schneiden.
  • 2 ELEsslöffel (15 ml) Butter in einer Pfanne erhitzen.
  • Die Paprika mit Salz und Pfeffer würzen und in der Pfanne andünsten.
  • Die Paprika dann in die Sauce geben.
  • Die Hähnchenbrüste waschen, trocknen.
  • Die restliche Butter in die Pfanne geben.
  • Die Hähnchenbrüste darin braten, bis sie durch und goldbraun sind.
  • Auf vorgewärmten Tellern servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]