Hähnchen mit Knoblauch

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Hähnchen mit Knoblauch
Hähnchen mit Knoblauch
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 20 Minuten Vorbereitung + 60 Minuten backen
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Das Hähnchen mit Knoblauch ist eine schöne Hauptspeise, die sich fast ganz von selbst macht. Es gibt nur eine kurze Vorbereitungszeit, den Rest erledigt der Ofen.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Vier Knoblauchzehen pellen und fein würfeln.
  • Den Thymian waschen, trocknen und die Blätter von den Stielen zupfen.
  • Öl, Zitronensaft, den Thymian, Salz, Pfeffer und den Senf in einer Schüssel verrühren
  • Das Hähnchen gut waschen und trocknen.
  • Das Hähnchen mit der Hälfte der Marinade einreiben.
  • Den Backofen auf 180 °C vorheizen.
  • Die Zwiebeln pellen und würfeln.
  • Die Knoblauchknollen horizontal halbieren.
  • Einen Bräter einfetten.
  • Das Hähnchen mit der Brust nach oben in den Bräter legen.
  • Die Zwiebeln in den Bräter geben.
  • Die Knoblauchknollen in den Bräter geben.
  • Den Bräter auf der mittleren Schiene in den Ofen geben.
  • Das Hähnchen eine Stunde braten lassen.
  • Das Hähnchen immer mal wieder mit der Marinade, die noch übrig ist, einstreichen.
  • Das Hähnchen auf einer Platte anrichten.
  • Den Bratensatz mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Das wird die Sauce für das Gericht.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • Die Varianten liegen im Wesentlichen in der Beilage.