Gurkensalat mit Dill-Joghurt-Sauce

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gurkensalat mit Dill-Joghurt-Sauce
Gurkensalat mit Dill-Joghurt-Sauce
Zutatenmenge für: 4 Personen/Portionen
Zeitbedarf: 10 Min.
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Für die Zubereitung von Gurkensalat mit Dill-Joghurt-Sauce sind die Sommermonate mit frischen Gurken und Frischem Dill aus dem eigenen Garten oder vom Wochenmarkt oder gut sortierten Supermarkt die günstigsten.

Wichtig: Gurkensalat immer frisch und kurz vor dem Servieren zubereiten, denn dann schmeckt er am besten. Steht er länger, so geben die Gurkenscheiben oder -raspeln viel von ihrer Flüssigkeit ab, werden weich und unansehnlich.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Gurke waschen, wenn es eine Öko-Gurke ist, ansonsten schälen.
  • In dünne Scheiben hobeln oder grob raspeln.
  • Die Lauchzwiebeln putzen, waschen und mit den grünen, saftigen Blättern in feine Ringe schneiden.
  • Den Dill waschen, trocken schütteln und fein hacken.
  • Die Gurkenscheiben mit den Zwiebeln, dem Dill, dem Joghurt, der Crème fraîche, Essig, Salz und reichlich Pfeffer in einer Schüssel mischen.
  • Den Salat portionsweise servieren und mit den gehackten Nüssen bestreuen.

Beilage zu[Bearbeiten]

  • vielen Gerichten

Varianten[Bearbeiten]