Blue star boxed.png

Gurkennudeln auf Saure-Sahne-Creme

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Gurkennudeln auf Saure-Sahne-Creme
Gurkennudeln auf Saure-Sahne-Creme
Zutatenmenge für: 1 Portion/Person
Zeitbedarf: 6 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Gurkennudeln auf Saure-Sahne-Creme sind eine attraktive Beilage oder Vorspeise. Schnell gemacht und noch schneller gegessen.

Das Rezept ist für 1 Portion/Person ausgelegt. Sollen weitere Personen mit diesem Gericht gesättigt werden, sind die Zutaten entsprechend zu vervielfachen.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Gurke, wenn sie schon groß und die Schale dick ist, dünn schälen und die Enden kappen.
  • Gurkennudeln herstellen:
    • Mit dem Sparschäler: Von der Gurke etwa 15 mm breite "Bandnudeln" abziehen, dabei die Gurke nach jedem Streifen etwas drehen, damit sie gleiche Breite haben.
    • Mit dem Spiralschneider: Die Gurke einspannen und durch Drehen der Kurbel lange "Spaghetti" abschälen. Von einer mittelgroßen Gurke kann eine Spirale von etwa zwei Metern Länge entstehen!
  • So lange die Streifen abschneiden, bis das Kerngehäuse erscheint. Das Kerngehäuse ist je nach Alter der Frucht ausgeprägt wässrig und mit Kernen versehen, bei jungen Gurken ist es kaum ausgeprägt.
  • Die Gurkenstreifen in Öl, Pfeffer und Salz oder in anderen Gewürzmischungen marinieren.
  • Den Dill grob zerkleinern, 1 Stängel aufbewahren.
  • Die saure Sahne in ein Gefäß geben, die Gewürze (klein geschnittene Knoblauchscheibchen, Salz, Pfeffer, Dill und Olivenöl) zugeben und mischen.

Anrichten[Bearbeiten]

  • Die Saure-Sahne-Creme auf die Tellermitte ("Spiegel") setzen und etwas verteilen.
  • Mit einer Fleischgabel einige Gurkenstreifen aufrollen (ähnlich wie Spaghetti auf die Gabel) und vorsichtig zu einem Türmchen auf den Essteller setzen, dabei mit einem Löffel die Streifen daran hindern, von der Gabel zu rutschen. Restliche Gurkenstreifen drumherum drapieren.

Galerie[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]


Blue star boxed.png   Dieses Rezept war das Rezept des Monats im Juli 2016.