Gulasch mit Bauernsalat

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Gulasch mit Bauernsalat
Gulasch mit Bauernsalat
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: Vorber.: 40 Min.
Kochen: 2 Std.
Hinweise: Enthält Alkohol: ja Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel
Andere Ansicht

Das Rezept Gulasch mit Bauernsalat präsentierte Frank Rosin in einer seiner Fernseh-Sendungen des Jahres 2014.

Zutaten[Bearbeiten]

Salat[Bearbeiten]

Gulasch[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Bauernsalat[Bearbeiten]

Gulasch[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Bauernsalat[Bearbeiten]

  • Die Zwiebeln, die Schalotten und den Knoblauch fein würfeln.
  • Die Tomaten, die Gurke und die Paprika entkernen und in mundgerechte Stücke schneiden.
  • Die Frühlingszwiebeln und die frischen Kräuter fein schneiden.
  • Alles miteinander vermischen, den Fetakäse gewürfelt dazu geben und mit Essig, Öl, Salz und Pfeffer abschmecken.

Gulasch[Bearbeiten]

  • Die Schalotten schälen und in dünne Scheiben schneiden.
  • Das Olivenöl in einem Topf erhitzen.
  • Das Fleisch darin scharf anbraten, sich absetzendes Wasser in ein sep. Gefäß abschütten. Das Fleisch weiter anbraten, bis es schön braun ist.
  • Die Schalotten dazugeben und das Tomatenmark unterrühren.
  • Zuerst mit Rotwein, dann mit der Brühe ablöschen.
  • Lorbeerblätter und Nelken zugeben.
  • Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.
  • Gulasch etwa 2 Stunden bei kleiner Hitze schmoren lassen.
  • Gulasch durch ein Sieb abgießen.
  • Die Sauce in einem Topf auffangen.
  • Speisestärke mit etwas Wasser anrühren und in den Topf geben.
  • Sauce aufkochen und reduzieren lassen, dann das Fleisch wieder in die Sauce geben.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • Statt Fetakäse einen anderen würzigen Schnittkäse oder Mozzarella verwenden
  • Statt Schalotten ein Drittel der Menge an Zwiebeln verwenden (1 Zwiebel = 3 Schalotten).