Grundrezept Pfannkuchen

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Grundrezept Pfannkuchen
Grundrezept Pfannkuchen
Zutatenmenge für: 8–10 dünne Pfannkuchen
Zeitbedarf: 10 Minuten + Ruhezeit 15 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Dieses Pfannkuchen-Grundrezept kann man sich leicht merken und gelingt sicher. Weitere Varianten und Anregungen findet man in der Kategorie Pfannkuchen.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Zunächst die Eier mit dem Mehl und dem Salz verquirlen, dann gibt es keine Klümpchen.
  • Dann die Milch langsam mit dem Schneebesen unterrühren bis der Teig Blasen schlägt.
  • Der Teig sollte dickflüssig sein. Ist der Teig zu dick, kann man etwas Milch nachgießen.
  • Den Teig mindestens 15 Minuten ruhen lassen.
  • Die Pfanne erhitzen, etwas Öl, Butter oder Margarine darin zerlassen und mit dem Suppenschöpfer eine kleine Kelle Teig in die Pfanne geben.
  • Den Teig schön auf dem Pfannenboden verlaufen lassen, der Pfannkuchen soll nicht zu dick werden.
  • Wenn der Teig an der Oberfläche recht trocken ist, den Pfannkuchen wenden und goldbraun fertig backen lassen.

Beilagen[Bearbeiten]

Als süße Beilagen oder zum Einwickeln in die Pfannkuchen eignet sich z. B.

oder deftiges:

Varianten[Bearbeiten]

  • zum Teig etwas Mineralwasser mit unterrühren, dies macht den Teig luftiger
  • wer es rustikaler mag kann auch ganz oder teilweise Vollkornmehl verwenden
  • Apfelpfannkuchen