Grundrezept Lángos

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Grundrezept Lángos
Grundrezept Lángos
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: Teig: 2 Stunden und 20 Minuten + Zubereitung: 15 Minuten + Frittierzeit: 3–4 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel
Lángos oder Langosch ist eine ursprünglich ungarische, aber heute auch in Österreich, Rumänien, Serbien und der Slowakei beliebte Brotspezialität.

Zutaten[Bearbeiten]

Teig[Bearbeiten]

zum Ausbacken[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Den Lángosteig nach Anleitung zubereiten.
  • Die Fritteuse auf 180 bis 190 °C vorheizen.
  • Die Hände mit wenig Öl einreiben.
  • Einen Batzen Teig mit den Händen auf die Größe eines Untertellers oder Tellers ausziehen.
  • Sobald das Fett heiß ist, die Lángos vorsichtig in die Fritteuse oder Topf gleiten lassen und ca. 1 bis 2 Minuten frittieren lassen.
  • Die Lángos mit dem Schaumlöffel vorsichtig umdrehen und diese Seite ebenso goldbraun braten lassen.
  • Auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  • Sofort servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

  • Servietten

Varianten[Bearbeiten]

  • Lángos mit Chilischote: eine frische, nicht zu scharfe rote Chilischote fein wiegen, unter den Teig kneten und vor dem Servieren salzen.
  • Lángos mit Chiliöl: die abgetropften Lángos vor dem Servieren mit Chiliöl bestreichen und salzen.
  • Lángos mit Knoblauch: die abgetropften Lángos vor dem Servieren mit Knoblauchöl bestreichen und salzen.
  • Lángos mit Paprika: die abgetropften Lángos vor dem Servieren mit edelsüßem Paprikapulver bestreuen und salzen.
  • Lángos mit Pesto: die abgetropften Lángos vor dem Servieren mit Pesto bestreichen.
  • Lángos mit Puderzucker: die abgetropften Lángos vor dem Servieren mit reichlich Puderzucker bestreuen.
  • Lángos mit Salz: die abgetropften Lángos vor dem Servieren mit Salz bestreuen.
  • Lángos mit Sauerrahm: die abgetropften Lángos vor dem Servieren mit Crème fraîche oder Sauerrahm bestreichen und salzen.
  • Lángos mit Speck: 100 bis 150 g gewürfelten Räucherspeck unter den Teig arbeiten.
  • Lángos mit Zwiebel: eine große fein gewiegte Zwiebel unter den Teig arbeiten.