Griechischer Bohnensalat

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Griechischer Bohnensalat
Griechischer Bohnensalat
Zutatenmenge für: 4–8 Personen
Zeitbedarf: 40 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Der griechische Bohnensalat ist ein mediterraner Salat, der seinen besonderen Pfiff durch die Hackbällchen bekommt.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Eine Schalotten pellen und fein würfeln.
  • In einer Schüssel das Rinderhackfleisch, das Ei, den Oregano, das Paniermehl, eine Schalotte und die Hälfte der Petersilie zu einem Teig verkneten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Der Teig sollte recht würzig sein.
  • Aus dem Teig ca. 20 Hackbällchen formen.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen.
  • Die Hackbällchen von allen Seiten braten.
  • Die Bohnen nach Packungsanweisung gar kochen.
  • Abgießen und abtropfen lassen.
  • In einer Schüssel Zitronensaft, Brühe, Senf, Salz, die andere Schalotte, die restliche Petersilie und 6 ELEsslöffel (15 ml) Olivenöl verrühren.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Die Bohnen auf Teller anrichten.
  • Das Dressing über die Bohnen geben.
  • Die Kirschtomaten waschen, halbieren, den Stielansatz herausschneiden und zu den Bohnen geben.
  • Den Feta abtropfen lassen und zu den Bohnen geben.
  • Die Kapern unter die Bohnen mischen und mit den Hackbällchen anrichten.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • Die Kapern kann man auch weglassen.
  • Besser schmeckt frischer Oregano.