Griechische Kräutersuppe

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Griechische Kräutersuppe
Griechische Kräutersuppe
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 60 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Die griechische Kräutersuppe ist eine schöne Vorspeise zu einem griechischen Menü, passt aber auch zu vielen anderen Gelegenheiten. So kann sie einen Grillabend bereichern.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Den Koriander waschen, trocknen, die groben Stiele herausschneiden und sehr klein schneiden.
  • Die Zwiebel pellen und fein würfeln.
  • Den Knoblauch pellen und fein würfeln.
  • Die Zitronenschale dünn abreiben und die Zitrone auspressen.
  • Die Brühe in einen Topf geben.
  • Dazu kommt Koriander, die Zwiebel, der Knoblauch und die Zitronenschale.
  • Einige Blätter Koriander zur Dekoration übrig lassen.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Alles aufkochen lassen.
  • Die Suppe muss jetzt eine halbe Stunde köcheln.
  • Die Suppe durch ein Sieb in einen anderen Topf geben. (abseihen)
  • Nun gibt man den Joghurt und den Zitronensaft dazu und verrührt alles sorgfältig.
  • Die Suppe noch einmal erhitzen (nicht kochen lassen!).
  • Die Suppe mit dem zurückgehaltenen Koriander garnieren und servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • Der Fantasie kann man freien Lauf lassen.