Griechische Béchamelsauce

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Griechische Béchamelsauce
Griechische Béchamelsauce
Zutatenmenge für: 1 Liter
Zeitbedarf: 15 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Die griechische Béchamelsauce ist eine griechische Variante der berühmten Béchamelsauce.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Man erhitzt bei mittlerer Hitze die Butter und rührt das Mehl unter. Es soll knapp 1 Minute aufschäumen, aber keinesfalls bräunen.
  • Man gießt langsam die Milch zu. Beim Zugießen ständig mit dem Schneebesen durchschlagen.
  • Man bringt die Sauce wieder zum Kochen und schlägt sie solange mit dem Schneebesen, bis sie dick wird und nimmt sie vom Herd.
  • Die Eier aufschlagen, mit dem Käse verquirlen und vorsichtig unter die Sauce ziehen.
  • Mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Soße zu[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]