Grießnockerl

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Grießnockerl
Grießnockerl
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 20 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Grießnockerl kennt ganz Österreich und werden überall gerne gegessen. Am besten und schmackhaftesten sind sie, wenn sie mit Dinkelgrieß zubereitet werden und dann in einer kräftigen, geklärten Rinderbrühe landen.

Zutaten[Bearbeiten]

Teig[Bearbeiten]

weitere Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Zimmerwarme Butter locker aufschlagen.
  • Den Grieß, die Eier unterrühren und mit Salz sowie Muskatnuss abschmecken.
  • Den Teig für ca. 1 Stunde rasten und quellen lassen.
  • Nach der Ruhezeit mit 2 Esslöffel kleine Nockerl formen und in das kochende, großzügig gesalzene Wasser gleiten lassen.
  • Für etwa 10 Minuten zugedeckt kochen lassen.
  • Mit einer Schaumkelle herausnehmen und mit kaltem Wasser abschrecken und wieder in das Kochwasser geben.
  • Für weitere 30 Minuten auf kleiner Stufe ziehen lassen

Grießnockerl zu[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]