Gratinierte Miesmuscheln mit Salsa Picante

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Gratinierte Miesmuscheln mit Salsa Picante
Gratinierte Miesmuscheln mit Salsa Picante
Zutatenmenge für: 4–6 Personen
Zeitbedarf: 60 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel
Gratinierte Miesmuscheln mit Salsa Picante ist eine scharfe spanische Vorspeise (span. Mejillones gratinados con salsa picante).

Zutaten[Bearbeiten]

für die Muscheln[Bearbeiten]

für die Salsa[Bearbeiten]

zum Gratinieren[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Die Muscheln vorbereiten[Bearbeiten]

  • Die Muscheln gründlich putzen, abspülen und beschädigte Muscheln aussortieren.
  • 200 ml Wasser mit etwas Salz und einem Lorbeerblatt im großen Topf zum kochen bringen.
  • Die Miesmuscheln bei großer Hitze 5 Minuten mit geschlossenem Deckel garen.
  • Beim Abgießen der Muscheln den Muschelsud auffangen und geschlossene Muscheln aussortieren.
  • Die Muschelhälften trennen und die Hälften mit der Muschel nebeneinander in die Auflaufform legen und mit Muschelsud beträufeln.

Die Salsa Picante zubereiten[Bearbeiten]

  • Die Tomaten ggf. kurz in kochendes Wasser geben und dann pellen. Den Strunk entfernen und die Tomaten würfeln.
  • Die Zwiebel und den Knoblauch pellen und fein würfeln.
  • Die Chilischoten längs halbieren, entkernen und ebenfalls würfeln.
  • Das Öl in der Kasserolle erhitzen und Zwiebel, Knoblauch, Chili und 2 Lorbeerblätter einige Minuten anschwitzen.
  • Die Tomaten bzw. das Tomatenmark mit dem Paprikapulver und dem Mehl dazugeben und kurz unter Rühren anrösten.
  • Nach und nach soviel Muschelsud unterrühren, dass eine sämige, nicht zu flüssige Soße entsteht. Dabei ständig köcheln lassen.
  • Die Lorbeerblätter entfernen und mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken.

Gratinieren der Muscheln[Bearbeiten]

  • Die Sauce gleichmäßig über die Muscheln in die Muschelschalen geben.
  • Mit dem geriebenen Gratinkäse bestreuen.
  • 10–15 Minuten im Backofen bei 175 °C auf oberster Schiene gratinieren, vorheizen ist nicht notwendig.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]